Prof. Dr. Nicole Welter

Professur für Allgemeine Pädagogik, Leiterin der Abteilung Allgemeine Pädagogik

Olshausenstraße 75, R.OS75/S3-R.169
Telefon: +49 431 880-1164
Telefax: +49 431 880-3476
welter@paedagogik.uni-kiel.de

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Sprechstunde: während der Vorlesungszeit Donnerstags 10:00 - 11:00 Uhr, Raum OS75/S3-R.169, nur mit vorheriger Ameldung bei Annette Bernheiden

Schwerpunkt von Forschung und Lehre

Der Schwerpunkt liegt zum einen im Bereich der Biographieforschung; besondere Relevanz haben hierbei die Prozesse der Selbstkonstruktion im Kontext von Sozialisationserfahrungen und der Bildung des "Subjekts". Zum anderen stehen Fragen der Transformation von gesellschaftlich relevanten pädagogischen Ideen im historischen Prozess im Mittelpunkt.
Diese beiden zentralen Forschungsbereiche erzeugen ein korrelatives Verständnis von individuellen und gesellschaftlich-kollektiven Zusammenhängen unter pädagogischer Perspektive.

Allgemeine Erziehungswissenschaft und Historische Erziehungswissenschaft:

Erziehungs-, Sozialisations- und Bildungstheorien

Qualitative Forschungsmethoden und Biographieforschung

Bildungs- und Sozialisationsforschung im historischen und gesellschaftlichen Kontext

Pädagogische Anthropologie

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Psychoanalyse und Psychoanalytische Pädagogik

Wissenschaftlicher Werdegang

1991-1996 Studium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Pädagogik, Philosophie, Psychologie, Soziologie), Abschluss: Dipl.-Päd.

1996-1998 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Abteilung: Allgemeine Pädagogik)

1998-2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Abteilung: Allgemeine Pädagogik), 2003 Promotion (Dr. phil.)

2004-2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin (Abteilung: Historische Erziehungswissenschaft)

2007 Approbation zur Kinder- und Jugendpsychotherapeutin und Psychoanalytikerin

2011 Vertretungsprofessur an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Abteilung: Allgemeine Pädagogik)

2010-2013 Psychotherapeutische und Psychoanalytische Praxis für Kinder und Jugendliche

2013-2014 Professorin für Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Psychologie an der Hochschule Emden/Leer

Seit Oktober 2014 Professorin für Allgemeine Pädagogik an der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel

Monographien/Herausgeberschaften

Welter, Nicole: Herders Bildungsphilosophie; St. Augustin 2003.

Mietzner, Ulrike/Tenorth, Heinz-Elmar/Welter, Nicole (Hrsg.): Pädagogische Anthropologie - Mechanismus einer Praxis; Beiheft der Zeitschrift der Pädagogik; 52. Beiheft; Weinheim und Basel 06/2007.

Schuch, Jane/Tenorth, Heinz-Elmar/Welter, Nicole: Thementeil: Historische Bildungsforschung - Innovation und Selbstreflexion.; In: Zeitschrift für Pädagogik; Jhg. 56; Heft 5; S. 643-724; Weinheim und Basel September/Oktober 2010.

Keiner, Edwin/Welter, Nicole et al.(Hrsg.): Metamorphosen der Bildung. Historie-Empirie-Theorie; Bad Heilbrunn 2011.

Fabel-Lamla, Melanie/ Welter, Nicole (Hrsg.): Thementeil: Vertrauen als pädagogische Grundkategorie; In: Zeitschrift für Pädagogik; Heft 6/2012; Weinheim und Basel.

Bartmann, Sylke/ Fabel-Lamla, Melanie/ Pfaff, Nicolle/ Welter, Nicole (Hrsg.): Vertrauen in der erziehungswissenschaftlichen Forschung; Verlag Barbara Budrich; Opladen und Farmington Hills 2014.

Aufsätze/Artikel (Auswahl)

Herders Bildungsphilosophie (Herderova filozofija); In: Scopus, God II, SV 3, Br 7-8; S. 59-70; Zagreb/Kroatien 1998.

Herders Erkenntnistheorie (Herderova teorija spoznaje); In: Scopus, God IV, SV 1, Br 11; S. 65-79; Zagreb/Kroatien 1999.

Das neuzeitliche Ziel der Erziehung – eine Illusion? Freud und das autonome Subjekt. Ein Versuch; In: Sonderdruck des Pädagogischen Instituts Universität Mainz; S. 302-320; Mainz 1999.

Vom Rambo-Jesus zu einer gut integrierten Männlichkeit; in: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, hrsg. v. Cierpka, Manfred / Lehmkuhl, Ulrike / Seiffge-Krenke, Inge / Streeck-Fischer, Annette; 54. Jahrgang, Heft 1; S. 37-58; Göttingen 2005.

Über die Notwendigkeit einer Allgemeinen Pädagogik; In: Badawia, Tarek/Ruppert, Matthias/Luckas, Helga (Hrsg.): Ethos-Sinn-Wissenschaft. Historisch-systematische Perspektiven einer philosophischen Pädagogik; S. 59-77; Remscheid 2005.

“The moral self – Bakthin and the reading of autobiographies. The method of narratives of moral self and its moral voices”; in: Lee, Hyo Seon (Hrsg.): Qualitative Research. Interpretation and understanding; S. 221-239; Seoul/Südkorea 2005.

„Glückseligkeit und Humanität. Die Grundideen der herderschen  Bildungsphilosophie“; In: Groß, Sabine/Sauder, Gerhard (Hg.): „Der frühe und der späte Herder: Kontinuitäten und Diskontinuitäten im Werk Johann Gottfried Herders“; S. 65-74; Heidelberg 2006.

„Die Gesellschaft in uns- Notwendigkeit und Grenzen der Reflexion geschichtlicher und kultureller Strukturen“; In: Zeitschrift für Individualpsychologie, 31. Jahrgang, 1/2006, S. 27-32.

Lee, Hyo Seon / Welter, Nicole: Values, Knowledge, Skills: The contribution of Alfred Adler to Social Work Practise; In: Pacific Science Review, vol. 8, pp. 199-204; 2006.

„Zum Verhältnis von Bild und Sprache. Eine Annäherung in erkenntnistheoretischer Perspektive“; In: „Bild und Text - Methoden und Methodologien visueller Sozialforschung in der Erziehungswissenschaft“ hrsg. v. Friebertshäuser, Barbara/v. Felden, Heide/Schäffer, Burkhard; S. 303-315; Opladen/Farmington Hills 2007.

 „`I was victorious` Eine Biographie im Kampf gegen Ungleichheit“; In: Methodendiskussion in der Biografieforschung. Klassische und innovative Perspektiven rekonstruktiver Forschung; hrsg. v. Heide v. Felden; S. 67-79; Mainz 2007. 

„Anthropologie und pädagogische Anthropologie – Differenzen und Konflikte in Herders Pädagogik“; In: Mietzner, Ulrike/Tenorth, Heinz-Elmar/Welter, Nicole (Hg.): Zeitschrift für Pädagogik, 52. Beiheft, S. 45-61; Weinheim und Basel 06/2007.

“´Try to be as the others around you´. Hilda Weiss – Die Konstituierung des moralischen Selbst im Kontrast von Freiheit und Anpassung”; In: Garz, Detlef/Tiefel, Sandra/Schütze, Fritz (Hg.): Autobiographische Beiträge deutscher Emigranten aus dem Jahr 1939; ZQF Zeitschrift für Qualitative Sozialforschung; 8. Jhg., S. 189-206; 2/2007.

„Sozialisationserfahrungen und innere Dialoge als Dimensionen der Selbstkonstituierung“; In:  Hg. v. Dörr, M./von Felden, H./Klein, R./Macha, H./Marotzki, W.: Erinnerung – Reflexion – Geschichte. Erinnerung aus psychoanalytischer und biographietheoretischer Perspektive; S. 141-152; Wiesbaden 2008.

„Freundschaft bei Cicero, Montaigne, Foucault. Eine besondere Beziehung im Wandel der Zeit“; In: Baader, Meike Sophia/Bilstein, Johannes/Wulf, Christoph (Hrsg.): Die Kultur der Freundschaft. Praxen und Semantiken in anthropologisch-pädagogischer Perspektive; S. 132-151; Weinheim und Basel 2008.

Autobiographie als Quelle der historischen Sozialisationsforschung. Selbstkonstruktion und Identität in Autobiographien früher Nationalsozialisten. In: Horlacher,     Rebecca/Oelkers, Jürgen/Tröhler, Daniel (Hg.): Zeitschrift für pädagogische Historiographie; 14. Jahrgang, 1/2008; S.60-65; Zürich 2008.

Schuch, Jane/Tenorth, Heinz-Elmar/Welter, Nicole: Sozialgeschichte von Bildung und Erziehung. Fragestellung, Quellen und Methoden der historischen Bildungsforschung; In: Faulstich-Wieland, Hannelore/Faulstich, Peter (Hg.): Erziehungswissenschaft. Ein Grundkurs; S. 267-290; Hamburg 2008.

Die Lust an der Selbstbehauptung – Eine Jugendlichenpsychotherapie im Scheidungskonflikt; In: Wahl, Pit/Sasse, Heiner/Lehmkuhl, Ulrike (Hg.): Macht – Lust. Beiträge zur Individualpsychologie; Band 35, S. 86-105; Göttingen 2009.

Tenorth, Heinz-Elmar/Welter, Nicole: Das Allgemeine in der Allgemeinen Erziehungswissenschaft und in der Allgemeinen Didaktik – z.B. „Kanon“, z.B. „Disziplin“; In: Arnold, Karl-Heinz/Blömeke, Sigrid/Messner, Rudolf/Schlömerkemper, Jörg (Hg.): Allgemeine Didaktik und Lehr-Lernforschung. Kontroversen und Entwicklungsperspektiven einer Wissenschaft vom Unterricht; S. 171-194; Bad Heilbrunn 2009.

Schuch, Jane/Tenorth, Heinz-Elmar/Welter, Nicole: Einleitung in den Thementeil: Historische Bildungsforschung - Innovation und Selbstreflexion.; In: Zeitschrift für Pädagogik; Jhg. 56, Heft 5, S. 643-647; Weinheim und Basel September/Oktober 2010.

Vertrauen im Bildungsprozeß. Weltanschauung als Grundlage von Vertrauen; In: hrsg. v. Institut für Hermeneutik und Religionsphilosophie, Theologische Fakultät, Universität Zürich: Hermeneutische Blätter; Heft 1/2 2010 zum Thema: Vertrauen verstehen; S. 250-260.

Schäfer, Fee/Welter, Nicole: „Ich mache Witze, weil ich nicht weiß, was ich sonst machen soll“- Angst im Kindesalter an einem Fallbeispiel; In: Wahl, Pit/Sasse,        Heiner/Lehmkuhl, Ulrike (Hg.): Freude – Jenseits von „Ach und Weh“, Beiträge zur Individualpsychologie; Bd. 37, S. 199-213; Göttingen 2011.

Bartmann, S./Pfaff, N./Welter.N.: Historische und aktuelle Perspektiven auf Vertrauen im pädagogischen Kontext; In: Fabel-Lamla, Melanie/ Welter, Nicole (Hrsg.): Thementeil: Vertrauen als pädagogische Grundkategorie; In: Zeitschrift für Pädagogik; Heft 6/2012; Weinheim und Basel.

Vertrauen in modernen Bildungskontexten – Drei Thesen zur Institutionalisierung von Bildung in der Moderne; In: Bartmann, Sylke/ Fabel-Lamla, Melanie/ Pfaff, Nicolle/ Welter, Nicole (Hrsg.): Vertrauen in der erziehungswissenschaftlichen Forschung; Verlag Barbara Budrich: Opladen und Farmington Hills 2014.

Tenorth, H.-E./Welter, N.: Disziplin – oder die Unentbehrlichkeit und Legitimität pädagogischer Ordnung; in: Schulmanagement, 04/16, 2, München: Cornelsen 2016.

Rezensionen

Rezension zu: Niemeyer, Christian: Nietzsche, die Jugend und die Pädagogik. Eine Einführung; Weinheim und München 2002; In: Lüthe, Rudolf, Nachtsheim, Stephan (Hrsg.) unter Mitwirkung von Ulrike Bardt: Philosophischer Literaturanzeiger; Band 57, Heft 4, 10 - 12/2004, S. 320-326.

Rezension zu: Bellebaum, Alfred und Braun, Hans (Hrsg.): Quellen des Glücks. Glück als Lebenskunst; In: Lüthe, Rudolf, Nachtsheim, Stephan (Hrsg.) unter Mitwirkung von Ulrike Bardt: Philosophischer Literaturanzeiger; Band 58, Heft 4, 10-12/2005, S. 336-340.

Rezension zu: Hüllen, Werner/Klippel, Friederike (Hg.): Sprachen der Bildung – Bildung durch Sprachen im Deutschland des 18. und 19. Jahrhunderts; Wiesbaden 2005; In: Zeitschrift für Pädagogik; Jahrgang 53, Heft 3, S. 407-409; Weinheim und Basel 2007.

Rezension zu: Lost, Christine: Das Leben als Lehrtext. Lebensläufe der Herrnhuter Brüdergemeine. In: Erziehungswissenschaftliche Revue; EWR 7 (2008), Nr.1 (Jan./Febr.); URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/978383400149.html.

Rezension zu Hüllen, Werner: Kleine Geschichte des Fremdsprachenlernens. In: Horlacher, Rebecca/Oelkers, Jürgen/Tröhler, Daniel (Hg.): Zeitschrift für pädagogische Historiographie; 14. Jhg., S. 107-109; Zürich 2/2008.